zum Inhalt springen

Ausgewählte Publikationen

2019

Naeve-Stoß, N., Jenert, T. & Brahm, T. (2019). Fachbezogene Reflexion in der beruflichen Lehrer*innenbildung. bwp@ Berufs-und Wirtschaftspädagogik –online, 37, 1-20. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe37/naeve-stoss_etal_bwpat37.pdf

Naeve-Stoß, N., Wenge, G. & Büker, L. (2019). Lernfeldorientierte Curriculum- und Unterrichtsentwicklung in Kooperation von Berufsschule und Universität am Beispiel der Kaufleute im E-Commerce. In K. Wilbers (Hrsg.), Digitale Transformation kaufmännischer Bildung. Ausbildung in Industrie und Handel hinterfragt. Texte zur Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung, Band 23 (S. 267-290). Berlin: epubli. Online:

 https://www.pedocs.de/volltexte/2019/17968/pdf/Wilbers_2019_Digitale_Transformation_kaufmaennischer_Bildung.pdf

Naeve-Stoß, N., & Büker, L. (2019). Digitale Technologien als Innovationsimpuls und Herausforderung für die Curriculumentwicklung der Kaufleute im E-Commerce. berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, 176, 18-20.

Burda-Zoyke, A. & Naeve-Stoß, N. (2019). Individuelle Förderung und Subjektorientierung in der Unterrichtsplanung von Lehrkräften in der kaufmännisch-verwaltenden Berufsausbildung. In K. Heinrichs & H. Reinke (Hrsg.), Heterogenität in der beruflichen Bildung. Im Spannungsfeld zwischen Erziehung, Förderung und Fachausbildung (S. 113-128). Bielefeld: wbv.

 

2018

Tramm, T., & Naeve-Stoß, N. (2018). Curricula für die berufliche Bildung – Lernfeldstruktur zwischen Situations- und Fächerorientierung. In R. Arnold, A. Lipsmeier & M. Rohs (Hrsg.), Handbuch Berufsbildung. Springer Reference Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS.

Naeve-Stoß, N., & Büker, L. (2018). Und täglich grüßt das Murmeltier – Reflexionen über die Auseinandersetzung von Studierenden mit wissenschaftlichem Wissen im Lehramtsstudium. Kölner Zeitschrift für Wirtschaft und Pädagogik, 33(64), 37-58.

Naeve-Stoss, N. (2018). Individual-Oriented Curricula: A Challenge for Teachers at Vocational Schools in Germany. In L. Moreno Herrera, M. Teräs & P. Gougoulakis (eds.), Emergent Issues in Vocational Education & Training. Voices from cross-national research (S. 90-114). Sweden: Premiss.

 

2017

Naeve-Stoß, N. (2017). The need of developing a self-critical experimental attitude – intentions, concepts and consequences for vocational teacher education. In F. Kaiser & S. Krugmann (Hrsg.), Social Dimension and Participation in Vocational Education and Training. Proceedings of the 2nd conference “Crossing Boundaries in VET” (S. 237-240). Rostock: Universität Rostock. Online

Naeve-Stoß, N., & Seeber, S. (2017). Lehrerkompetenzen und Lehrerhandeln: Modellierungsansätze und ausgewählte Forschungsbefunde. In J. Wang, X. Feng & J. Rützel (Hrsg.), Berufsschullehrerbildung in der Volksrepublik China und in der Bundesrepublik Deutschland. Professionalisierung – Kompetenzen – Herausforderungen (S. 40-66). Shanghai: Tongji University Press.

Tramm, T., & Naeve-Stoß, N. (2017). Praxisphasen im Lehramtsstudium: Es kommt darauf an, was man daraus macht. Erfahrungen mit dem Kernpraktikum an der Universität Hamburg. In J. Schlicht & U. Moschner (Hrsg.), Berufliche Bildung an der Grenze zwischen Wirtschaft und Pädagogik. Festschrift für Fritz Klauser zum 60. Geburtstag (S. 285-306). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Casper, M., Dilger, B., Fischer, F., Fütterer, K., Naeve-Stoß, N., & Tramm, T. (2017). Entwicklung beruflicher Schulen im regionalen Verbund. In J. Seifried, S. Seeber & B. Ziegler (Hrsg.), Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2017 (S. 171-184). Opladen: Budrich.

 

2016   

Naeve-Stoß, N., & Tramm, T. (2016). Forschendes Lernen im Hamburger Kernpraktikum. In R. Schüssler, A. Schöning, V. Schwier, S. Schicht, J. Gold & U. Weyland (Hrsg.), Forschendes Lernen im Praxissemester. Zugänge, Konzepte, Erfahrungen (S. 88-95). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Tramm, T., & Naeve-Stoß, N. (2016). Lernfeldübergreifende Kompetenzentwicklung als curriculare Planungsperspektive im Kontext einer kooperativen Curriculumentwicklung in der kaufmännischen Berufsbildung. In A. Dietzen, R. Nickolaus, R. Rammstedt & R. Weiß (Hrsg.), Kompetenzorientierung. Berufliche Kompetenzen entwickeln, messen und anerkennen (S. 48-70). Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

 

Ausgewählte Vorträge

Nicole Naeve-Stoß (2017, Mai): Individual-oriented curricula – a challenge for teachers at vocational schools in Germany. VET International Conference, Stockholm, Schweden.

Nicole Naeve-Stoß (2017, März): Zur Notwendigkeit von Subjektwissen für curriculare Planungsprozesse unter einem Inklusionsanspruch. 19. Hochschultage Berufliche Bildung, Köln.

Nicole Naeve-Stoß (2017, März): Reflexives und Forschendes Lernen in Praxisphasen - Theoretische Überlegungen, Konzepte und die Sichtweise von Studierenden. 2. Internationaler Kongress "Lernen in der Praxis", Internationale Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung (IGSP), Bochum.